Sie suchen weitere Informationen?

Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und
Unfallchirurgie (BVOU) e. V.

www.bvou.net

Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM) e. V.
www.dgmm.de

Deutsche Gesellschaft für Muskuloskeletale Medizin
(DGMSM) e. V.

www.dgmsm.de

European workgroup for manual medicine (EWMM)
www.ewmm.de

Deutsch-Amerikanische Akademie für Osteopathie
(DAAO) e. V.

www.daao.info

Osteopathie-Schule Deutschland (OSD)
www.osteopathie-schule.de

Deutsch-Amerikanische Gesellschaft für Chiropraktik
(DAGC) e. V.

www.dagc.de

Colleg Akupunktur und Naturheilkunde (CAN)
www.cankurs.com

Internationale Akademie für Angewandte Akupunktur
und Natürliche Heilweisen (IAN)

www.ianmed.de

Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention
(DGSP) e. V.

www.dgsp.de

Sportärztebund Rheinland-Pfalz e. V.
www.saeb-rlp.de

Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC)
www.gffc.de

Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V. (D.A.F.)
www.daf-online.de

Der Diagnose-Assistent
www.orthinform.de

Helmtherapie – babies head correction
www.cranioform.de

Wenn Sie noch mehr zu den Themen Osteopathie/Kinderosteopathie, KISS- / KIDD-Syndrom, Haltungskorrektur und Helmtherapie lesen möchten, finden Sie auf unserer Zusatzseite entsprechend detaillierte Informationen:
www.manomed.info

 

 

Vita Dr. med. Rolf Eberle

geb. 1971 in Homburg

Studium der Medizin
1990-1992 in Heidelberg
1992-1997 in Mannheim

Facharztausbildung
1998-1999 in Ludwigshafen am Rhein:
Klinikum der Stadt Ludwigshafen (Chirurgie)
2001-2003 in Speyer: St.-Vincentius-Krankenhaus (Unfallchirurgie)
2003-2008 in Landstuhl: St. Johannis-Krankenhaus (Orthopädie)

Niederlassung
Seit 2009 in orthopädischer Gemeinschaftspraxis in Grünstadt

Ärztliche Qualifikationen
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
D-Unfallarzt
Zusatzbezeichnungen:
Chirotherapie, Sportmedizin, Akupunktur, Röntgendiagnostik

Zusatzausbildungen
Schmerztherapie
Ultraschall der Bewegungsorgane einschließlich des Säuglingshüftgelenkes
Notfallmedizin
Studium: Total Quality Management (TQM)

Besonderheiten
Sportmedizinische Betreuung:
2. Kunstturn-Bundesligamannschaft der TSG Grünstadt,
Park-Tennisclub Grünstadt

Vita Dr. med. Jochen Wild

geb. 1972 in Grünstadt

Studium der Medizin
1992-1994 in Heidelberg
1994-1998 in Mannheim
1998-1999 in Bern

Facharztausbildung
1999-2007 in Landstuhl: St. Johannis-Krankenhaus (Orthopädie)

Niederlassung
Seit 2008 in orthopädischer Gemeinschaftspraxis in Grünstadt

Ärztliche Qualifikationen
Facharzt für Orthopädie
D-Unfallarzt
Zusatzbezeichnungen:
Manuelle Medizin, Sportmedizin, Akupunktur, Röntgendiagnostik

Zusatzausbildungen
Ultraschall der Bewegungsorgane einschließlich des Säuglingshüftgelenkes
Notfallmedizin
Diplom-Osteopath (DAAO)
Studium mit Diplomabschluss in pädiatrischer Osteopathie (DPO)
Master of chiropractic
Haltungslehre (Posturologie)
Neuraltherapie
Kinderakupunktur

Besonderheiten
Manuelle Vorsorge- und Behandlungskonzepte im Säuglings-,
Kindes- und Jugendalter
Sportmedizinische Betreuung:
Kunstturn-Talentschule sowie 2. Kunstturn-Bundesligamannschaft der TSG Grünstadt