Vorsorgen

Egal in welchem Alter Sie sind und welche körperliche Konstitution und Alltagsbelastungen Sie auch haben: Wir helfen Ihnen. Schon in der Schwangerschaft können wir die erste Vorsorge betreiben und Weichen für die Zukunft stellen. Von Entwicklungsstörungen beim Säugling bis hin zu orthopädischen Leiden im hohen Alter möchten wir Sie begleiten.

Vorbeugen

Bleiben Sie gesund! Wir beraten Sie gerne, um geeignete Maßnahmen einzuleiten, damit Krankheiten erst gar nicht entstehen.

Behandeln

Wir planen Ihre Therapie immer gemeinsam mit Ihnen, Ihren behandelnden Hausärzten, Fachkollegen und Therapeuten vor Ort. Moderne Diagnose- und Therapiemaßnahmen bieten wir Ihnen auch gerne in Kombination mit klassischen und alternativen Behandlungsmethoden wie z. B. Akupunktur oder Osteopathie an.

Gemeinsam entwickeln wir für Sie ein ideales, individuell abgestimmtes Vorsorge- und Behandlungskonzept.

Aktuelles

Sprechstunden​

Im Rahmen der funktionsgerechten Umstrukturierung haben wir auch unsere Sprechstundenzeiten an den Bedarf angepasst und können mittels Sondersprechstunden flexibler auf Ihre individuellen Anliegen reagieren.

Vita Dr. med. Rolf Eberle

geb. 1971 in Homburg

Studium der Medizin
1990-1992 in Heidelberg
1992-1997 in Mannheim

Facharztausbildung
1998-1999 in Ludwigshafen am Rhein:
Klinikum der Stadt Ludwigshafen (Chirurgie)
2001-2003 in Speyer: St.-Vincentius-Krankenhaus (Unfallchirurgie)
2003-2008 in Landstuhl: St. Johannis-Krankenhaus (Orthopädie)

Niederlassung
Seit 2009 in orthopädischer Gemeinschaftspraxis in Grünstadt

Ärztliche Qualifikationen
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
D-Unfallarzt
Zusatzbezeichnungen:
Chirotherapie, Sportmedizin, Akupunktur, Röntgendiagnostik

Zusatzausbildungen
Schmerztherapie
Ultraschall der Bewegungsorgane einschließlich des Säuglingshüftgelenkes
Notfallmedizin
Studium: Total Quality Management (TQM)

Besonderheiten
Sportmedizinische Betreuung:
2. Kunstturn-Bundesligamannschaft der TSG Grünstadt,
Park-Tennisclub Grünstadt

Vita Dr. med. Jochen Wild

geb. 1972 in Grünstadt

Studium der Medizin
1992-1994 in Heidelberg
1994-1998 in Mannheim
1998-1999 in Bern

Facharztausbildung
1999-2007 in Landstuhl: St. Johannis-Krankenhaus (Orthopädie)

Niederlassung
Seit 2008 in orthopädischer Gemeinschaftspraxis in Grünstadt

Ärztliche Qualifikationen
Facharzt für Orthopädie
D-Unfallarzt
Zusatzbezeichnungen:
Manuelle Medizin, Sportmedizin, Akupunktur, Röntgendiagnostik

Zusatzausbildungen
Ultraschall der Bewegungsorgane einschließlich des Säuglingshüftgelenkes
Notfallmedizin
Diplom-Osteopath (DAAO)
Studium mit Diplomabschluss in pädiatrischer Osteopathie (DPO)
Master of chiropractic
Haltungslehre (Posturologie)
Neuraltherapie
Kinderakupunktur

Besonderheiten
Manuelle Vorsorge- und Behandlungskonzepte im Säuglings-,
Kindes- und Jugendalter
Sportmedizinische Betreuung:
Kunstturn-Talentschule sowie 2. Kunstturn-Bundesligamannschaft der TSG Grünstadt